Drehstromantriebe
 Frequenz- und Vektorumrichter
 Servoumrichter
 Asynchronmotoren
 Synchronmotoren
 Sicherheitstechnik
 Sicherheitstechnik
 Gleichstromantriebe
 Stromrichter
 Servoverstärker
 Motoren
 Sonstige Antriebskomponenten
 Getriebemotoren
 DC-Kleinantriebe für spezifische Anwendungen
 Ältere Geräte-Baureihen
 Thyristorsteuergeräte
 DC-Servoantriebe
 AC-Servoantriebe
 DC-Motoren
 MAS
 HMI von Pro-face
 Touchbedienung
 Touch PLC's
 Industrie PC's und Flachbildschirme
 Software für Pro-face Produkte
 Rotek Motoren & Getriebe
 Synchronmotoren & Getriebe
 ROSYNC Motoren & Getriebe
 Druckmaschinen
 Sondermaschinen
 Transportsysteme
 Vergnügungsparks
 Werkzeugmaschinen
 Geschichte
 Qualität
 Impressum
 AGB's
 Datenschutz
 Formular
 Team
consysta, contraves, contraves-drives, servo, servoregler, umrichter, frequenzumrichter, antrieb, stromrichter, sprint, reparatur, revision, service, überholung, ersatz, retrofit, simoreg, abb, sdb, adb, nc720, varidyn, dc-motor, ac-motor, elektromotor, steuerung, cnc, sps, digidrive, dda, digivec, digistar, getriebemotor, digidrive, digivec, digistar, GN, GS, GB, GK, GLF, CG, Schrittmotor, mehrachs, autotuning, synchron, 1-phase, 2-phase, 3-phase, 5-phase, stepping system, maschinenrichtlinie, maschinensicherheit, DINA, sicherheitstechnik, drehzahl, überwachung, safeline, dnds modular, programmierbar, encoder, resolver, tacho, sicherheitssystem, SIL CL 3 DIN EN 62061, stillstandswächter, maschinenrichtlinie 2006/42/EG anhang II 1A, thyristor, Sicherheitsgerichtete Signalverarbeitung, Bewegungsüberwachung, 
NOT-HALT, Schutzeinrichtung, Zustimmung, Zweihandschaltung Typ III C DIN EN 574, Betriebsartwechsel über Schutzhaube, Betriebsartenwahlschalter und Zustimmung, Entriegelung der Schutzhaubenzuhaltung bei stehenden Antrieben Contraves Drives Contraves Drives consysta, contraves, contraves-drives, servo, servoregler, umrichter, frequenzumrichter, antrieb, stromrichter, sprint, reparatur, revision, service, überholung, ersatz, retrofit, simoreg, abb, sdb, adb, nc720, varidyn, dc-motor, ac-motor, elektromotor, steuerung, cnc, sps, digidrive, dda, digivec, digistar, getriebemotor, digidrive, digivec, digistar, GN, GS, GB, GK, GLF, CG, Schrittmotor, mehrachs, autotuning, synchron, 1-phase, 2-phase, 3-phase, 5-phase, stepping system, maschinenrichtlinie, maschinensicherheit, DINA, sicherheitstechnik, drehzahl, überwachung, safeline, dnds modular, programmierbar, encoder, resolver, tacho, sicherheitssystem, SIL CL 3 DIN EN 62061, stillstandswächter, maschinenrichtlinie 2006/42/EG anhang II 1A, thyristor, Sicherheitsgerichtete Signalverarbeitung, Bewegungsüberwachung, 
NOT-HALT, Schutzeinrichtung, Zustimmung, Zweihandschaltung Typ III C DIN EN 574, Betriebsartwechsel über Schutzhaube, Betriebsartenwahlschalter und Zustimmung, Entriegelung der Schutzhaubenzuhaltung bei stehenden Antrieben consysta, contraves, contraves-drives, servo, servoregler, umrichter, frequenzumrichter, antrieb, stromrichter, sprint, reparatur, revision, service, überholung, ersatz, retrofit, simoreg, abb, sdb, adb, nc720, varidyn, dc-motor, ac-motor, elektromotor, steuerung, cnc, sps, digidrive, dda, digivec, digistar, getriebemotor, digidrive, digivec, digistar, GN, GS, GB, GK, GLF, CG, Schrittmotor, mehrachs, autotuning, synchron, 1-phase, 2-phase, 3-phase, 5-phase, stepping system, maschinenrichtlinie, maschinensicherheit, DINA, sicherheitstechnik, drehzahl, überwachung, safeline, dnds modular, programmierbar, encoder, resolver, tacho, sicherheitssystem, SIL CL 3 DIN EN 62061, stillstandswächter, maschinenrichtlinie 2006/42/EG anhang II 1A, thyristor, Sicherheitsgerichtete Signalverarbeitung, Bewegungsüberwachung, 
NOT-HALT, Schutzeinrichtung, Zustimmung, Zweihandschaltung Typ III C DIN EN 574, Betriebsartwechsel über Schutzhaube, Betriebsartenwahlschalter und Zustimmung, Entriegelung der Schutzhaubenzuhaltung bei stehenden Antrieben
Suche:   Home Produkte Lösungen Services Unternehmen Kontakt Login       Seite drucken


Produkte >> SAFELINE Sicherheitssteuerung
 


SAFELINE - Der direkte Weg zur sicheren Automation
consysta, contraves, contraves-drives, servo, servoregler, umrichter, frequenzumrichter, antrieb, stromrichter, sprint, reparatur, revision, service, überholung, ersatz, retrofit, simoreg, abb, sdb, adb, nc720, varidyn, dc-motor, ac-motor, elektromotor, steuerung, cnc, sps, digidrive, dda, digivec, digistar, getriebemotor, digidrive, digivec, digistar, GN, GS, GB, GK, GLF, CG, Schrittmotor, mehrachs, autotuning, synchron, 1-phase, 2-phase, 3-phase, 5-phase, stepping system, maschinenrichtlinie, maschinensicherheit, DINA, sicherheitstechnik, drehzahl, überwachung, safeline, dnds modular, programmierbar, encoder, resolver, tacho, sicherheitssystem, SIL CL 3 DIN EN 62061, stillstandswächter, maschinenrichtlinie 2006/42/EG anhang II 1A, thyristor, Sicherheitsgerichtete Signalverarbeitung, Bewegungsüberwachung, 
NOT-HALT, Schutzeinrichtung, Zustimmung, Zweihandschaltung Typ III C DIN EN 574, Betriebsartwechsel über Schutzhaube, Betriebsartenwahlschalter und Zustimmung, Entriegelung der Schutzhaubenzuhaltung bei stehenden Antrieben

Beschreibung

SAFELINE ist ein modulares Sicherheitssystem für den Einsatz im Allgemeinen Maschinen- und Anlagebau sowie in der Automation. Es verfügt über eine Vielzahl frei programmierbarer Ein- und Ausgänge.

Die Parametrierung erfolgt über den SAFELINE DESIGNER, unsere Software mit intuitiver graphischer Oberfläche.

Der Bedarf an Eingängen, Ausgängen und Funktionalität bestimmt die Art und Anzahl der notwendigen Module.

Funktionen

  • Sicherheitsgerichtete Signalverarbeitung nach geltenden EU-Richtlinien
  • Sichere Bewegungsüberwachung von Maschinen und Anlagen in allen Betriebsarten
  • Sicherheitsfunktionen: Not-Aus, Schutzeinrichtung, Zweihand nach EN 574 Typ III C, Zustimmung, Betriebsartschalter
  • Betriebsartwechsel über Schutzhaube, Betriebsartschalter und Zustimmung
  • Verriegelung der Schutzhaube bei laufenden Antrieben

    Vorteile
    • Programmierung und Symbolik des vorhandenen Maschinenschaltplans
    • Diagnose und Steuerungsaufgaben über Profibus
    • Diagnose und Parametrierung über Tastenfeld und Display
    • Modularer Aufbau
    • Steuerungsunabhängig
    • Überwachung von bis zu 30 Antrieben mit einem Gerät
    • Hohe Betriebsbereitschaft durch Maschinenschutz
    • Nachrüstung in allen Maschinenarten möglich
    • Geringer Verdrahtungsaufwand
    • Kosten reduzierend und Platz sparend
    Normen
    • SIL CL 3
    • DIN EN 62061
    • DIN EN 61508

     


      DatenblattDatenblatt Handbuch Handbuch

      consysta, contraves, contraves-drives, servo, servorconsysta, contraves, contraves-drives, servo, servoregler, umrichter, frequenzumrichter, antrieb, stromrichter, sprint, reparatur, revision, service, überholung, ersatz, retrofit, simoreg, abb, sdb, adb, nc720, varidyn, dc-motor, ac-motor, elektromotor, steuerung, cnc, sps, digidrive, dda, digivec, digistar, getriebemotor, digidrive, digivec, digistar, GN, GS, GB, GK, GLF, CG, Schrittmotor, mehrachs, autotuning, synchron, 1-phase, 2-phase, 3-phase, 5-phase, stepping system, maschinenrichtlinie, maschinensicherheit, DINA, sicherheitstechnik, drehzahl, überwachung, safeline, dnds modular, programmierbar, encoder, resolver, tacho, sicherheitssystem, SIL CL 3 DIN EN 62061, stillstandswächter, maschinenrichtlinie 2006/42/EG anhang II 1A, thyristor, Sicherheitsgerichtete Signalverarbeitung, Bewegungsüberwachung, NOT-HALT, Schutzeinrichtung, Zustimmung, Zweihandschaltung Typ III C DIN EN 574, Betriebsartwechsel über Schutzhaube, Betriebsartenwahlschalter und Zustimmung, Entriegelung der Schutzhaubenzuhaltung bei stehenden Antriebenegler, umrichter, frequenzumrichter, antrieb, stromrichter, sprint, reparatur, revision, service, überholung, ersatz, retrofit, simoreg, abb, sdb, adb, nc720, varidyn, dc-motor, ac-motor, elektromotor, steuerung, cnc, sps, digidrive, dda, digivec, digistar, getriebemotor, digidrive, digivec, digistar, GN, GS, GB, GK, GLF, CG, Schrittmotor, mehrachs, autotuning, synchron, 1-phase, 2-phase, 3-phase, 5-phase, stepping system, maschinenrichtlinie, maschinensicherheit, DINA, sicherheitstechnik, drehzahl, überwachung, safeline, dnds modular, programmierbar, encoder, resolver, tacho, sicherheitssystem, SIL CL 3 DIN EN 62061, stillstandswächter, maschinenrichtlinie 2006/42/EG anhang II 1A, thyristor SafeLine ist ein modulares multifunktionales Sicherheitssystem für den Einsatz im allgemeinen Maschinen-, Anlagenbau und in der Automation.Es verfügt über eine Vielzahl frei konfigurierbare Ein- und Ausgänge. Die Konfigurierung erfolgt über den SAFELINE DESIGNER.Der Bedarf an Eingängen, Ausgängen und Funktionalität bestimmt Art und Anzahl der notwendigen Module. SIL CL 3 nach DIN EN 62061, Zweihandschaltung des Typs III C nach DIN EN 574 PFHd: 6,24 x 10 exp. -8 MTTFd: 75 Jahre DCawg: > 99% CCF nach EN 62061: 85 Punkte CCF nach ISO 13849-1: 95 Punkte EG- Baumusterprüfbescheinigung Nr.: ET 06146 Funktionen SafeLine -Sicherheitsgerichtete Signalverarbeitung nach geltenden EU Richtlinien -sichere Bewegungsüberwachung von Maschinen und Anlagen in allen Betriebsarten -Sicherheitsfunktionen in verschiedenen Sicherheitslevel wie: NOT-HALT, Schutzeinrichtung, Zustimmung, Zweihandschaltung nach Typ III C DIN EN 574, Betriebsartenwahlschalter, Auswertung für bis zu 5 kurzschlussbildende Schaltmatten -Softwareelemente für: Zeitwerke, rückfall- und anzugsverzögert Logikmodule, Inverter, UND, ODER, exklusiv ODER, RS-Flip-Flop usw. -Betriebsartwechsel über Schutzhaube, Betriebsartenwahlschalter und Zustimmung. -Entriegelung der Schutzhaubenzuhaltung bei stehenden Antrieben -Diagnose über die Datatransfer Schnittstelle oder über den Feldbus Vorteile SafeLine -Programmierung mit Symbolik des vorhandenen Maschinenschaltplans -Diagnose und Steuerungsaufgaben über Feldbus -modularer Aufbau, eins bis zu 15 Modulen in einem Rack -steuerungsunabhängig -bis zu 28 Antriebsüberwachungen in einem Gerät -hohe Betriebsbereitschaft durch Einsatz von Maschinensicherheit -Nachrüstung in allen Maschinenarten möglich -geringer Verdrahtungsaufwand durch Softwarelösung -Anschluss über steckbare Federkraftklemmen -Kosten reduzierend und platzsparend SafeLine Zentralmodule Zentralmodul DNSL-ZM -ein Netzeingang 24V DC zur Versorgung der vorhandenen Module -eine V24 oder USB Schnittstelle zum Datentransfer zwischen PC und SafeLine und Diagnoseaufgaben -eine interne Thermo-Gerätesicherung -6 sichere digitale Eingänge zur Verwendung für folgende Funktionen: Not-Halt, Schutzhaube, Zustimmung, Zwei-Hand, Betriebsartenwahlschalter und andere sicherheitsrelevante oder nicht sicherheitsrelevante Funktionen -4 sichere Ausgänge positiv schaltend für sicherheitsrelevante Aufgaben -2 Ausgänge positiv schaltend, frei konfigurierbar als: ein sicherer Ausgang, 2 Schaltausgänge oder 2 Taktausgänge für querschlusssichere Ansteuerung der Eingänge für Sicherheitskreise -ein Ausgang positiv schaltend frei konfigurierbar als: Ausgang für Systembereitschaft, Schaltausgang oder Frequenzeingang für Drehzahlüberwachung Der Schaltzustand aller Eingänge und Ausgänge wird über LED (grün) angezeigt. Zentralmodul DNSL-ZMR -ein Netzeingang 24V DC zur Versorgung der vorhandenen Module -eine V24 oder USB Schnittstelle zum Datentransfer zwischen PC und SafeLine und Diagnoseaufgaben -eine interne Thermo-Gerätesicherung -16 sichere digitale Eingänge zur Verwendung für folgende Funktionen: Not-Halt, Schutzhaube, Zustimmung, Zwei-Hand, Betriebsartenwahlschalter und andere sicherheitsrelevante oder nicht sicherheitsrelevante Funktionen Die Eingänge können auch für Drehzahl- und Stillstandsüberwachungen für 2 Achsen verwendet werden. Die Bewegungserfassung erfolgt jeweils über 2 Näherungsschalter pro Achse. -4 sichere Ausgänge positiv schaltend für sicherheitsrelevante Aufgaben -2 Ausgänge positiv schaltend, frei konfigurierbar als: 2 Schaltausgänge oder 2 Taktausgänge für querschlusssichere Ansteuerung der Eingänge für Sicherheitskreise -ein Ausgang positiv schaltend frei konfigurierbar als: Ausgang für Systembereitschaft, Schaltausgang oder Frequenzeingang für Drehzahlüberwachung Der Schaltzustand aller Eingänge und Ausgänge wird über LED (grün) angezeigt. Ausgangserweiterung DNSL-KM DNSL-ZMR kann das Relaismodul DNSL-KM direkt ansteuern. DNSL-KM verfügt über 4 sichere Relaisausgänge mit jeweils 2 sicheren Kontakten und einem Meldekontakt. Zentralmodul DNSL-ZMB und ZMT -ein Netzeingang 24V DC zur Versorgung der vorhandenen Module -eine V24 oder USB Schnittstelle zum Datentransfer zwischen PC und SafeLine und Diagnoseaufgaben -eine interne Thermo-Gerätesicherung -16 sichere digitale Eingänge zur Verwendung für folgende Funktionen: Not-Halt, Schutzhaube, Zustimmung, Zwei-Hand, Betriebsartenwahlschalter und andere sicherheitsrelevante oder nicht sicherheitsrelevante Funktionen Die Eingänge können auch für Drehzahl- und Stillstandsüberwachungen für 2 Achsen verwendet werden. Die Bewegungserfassung erfolgt jeweils über 2 Näherungsschalter pro Achse. -2 sichere Ausgänge positiv schaltend für sicherheitsrelevante Aufgaben -2 Relaisausgänge, frei konfigurierbar als: ein Ausgang mit 2 sicheren Kontakten oder 2 Ausgänge mit jeweils 1 Kontakt -ein Ausgang positiv schaltend frei konfigurierbar als: Ausgang für Systembereitschaft, Schaltausgang oder Frequenzeingang für Drehzahlüberwachung Der Schaltzustand aller Eingänge und Ausgänge wird über LED (grün) angezeigt. DNSL-ZMT Unterschiede zu DNSL-ZMB 11 sichere digitale Eingänge mit den gleichen Sicherheitsfunktionen wie oben 5 sichere analoge Eingänge zur Verwendung mit sicheren Schaltmatten Zentralmodul DNSL-ZMA -ein Netzeingang 24V DC zur Versorgung der vorhandenen Module -eine V24 oder USB Schnittstelle zum Datentransfer zwischen PC und SafeLine und Diagnoseaufgaben -eine interne Thermo-Gerätesicherung -6 sichere digitale Eingänge zur Verwendung für folgende Funktionen: Not-Halt, Schutzhaube, Zustimmung, Zwei-Hand, Betriebsartenwahlschalter und andere sicherheitsrelevante oder nicht sicherheitsrelevante Funktionen -ein analoger Eingang zur Überwachung z. B. des Durchmessers einer Schleifscheibe -ein Ausgang positiv schaltend frei konfigurierbar als: Ausgang für Systembereitschaft, Schaltausgang oder Frequenzeingang für Drehzahlüberwachung Zentralmodul DNSL-ZMK -ein Netzeingang 24V DC zur Versorgung der vorhandenen Module -eine V24 oder USB Schnittstelle zum Datentransfer zwischen PC und SafeLine und Diagnoseaufgaben -eine interne Thermo-Gerätesicherung -6 sichere digitale Eingänge zur Verwendung für folgende Funktionen: Not-Halt, Schutzhaube, Zustimmung, Zwei-Hand, Betriebsartenwahlschalter und andere sicherheitsrelevante oder nicht sicherheitsrelevante Funktionen -2 sichere Ausgänge positiv schaltend für sicherheitsrelevante Aufgaben -2 Relaisausgänge, frei konfigurierbar als: ein Ausgang mit 2 sicheren Kontakten oder 2 Ausgänge mit jeweils 1 Kontakt -ein Ausgang positiv schaltend frei konfigurierbar als: Ausgang für Systembereitschaft, Schaltausgang oder Frequenzeingang für Drehzahlüberwachung Der Schaltzustand aller Eingänge und Ausgänge wird über LED (grün) angezeigt. SafeLine - sichere Antriebsüberwachung DNSL-DS 2 Stillstands-, Drehzahl-, Richtungs- und Positionsüberwachung Ein inkremental Impulsgeber pro Überwachung ist notwendig. -8 sichere digitale Eingänge zur Verwendung für folgende Funktionen: Not-Halt, Schutzhaube, Zustimmung, Zwei-Hand und andere sicherheitsrelevante oder nicht sicherheitsrelevante Funktionen -2 Potentialeingänge für die Ausgänge -4 Ausgänge positiv schaltend, frei konfigurierbar als: zwei sicherer Ausgänge, 4 Schaltausgänge oder 4 Taktausgänge für querschlusssichere Ansteuerung der Eingänge für Sicherheitskreise DNSL-DR 2 Stillstands-, Drehzahl-, und Richtungsüberwachung Ein Impulsgeber mit Resolver pro Überwachung ist notwendig. -8 sichere digitale Eingänge zur Verwendung für folgende Funktionen: Not-Halt, Schutzhaube, Zustimmung, Zwei-Hand und andere sicherheitsrelevante oder nicht sicherheitsrelevante Funktionen -2 Potentialeingänge für die Ausgänge -2 Ausgänge positiv schaltend, frei konfigurierbar als: ein sicherer Ausgang, 2 Schaltausgänge oder 2 Taktausgänge für querschlusssichere Ansteuerung der Eingänge für Sicherheitskreise SafeLine - Funktionsmodule SafeLine -Ein-/ Ausgangsmodule Eingangsmodul DNSL-IN -16 sichere digitale Eingänge zur Verwendung für folgende Funktionen: Not-Halt, Schutzhaube, Zustimmung, Zwei-Hand und andere sicherheitsrelevante oder nicht sicherheitsrelevante Funktionen -4 Ausgänge positiv schaltend, frei konfigurierbar als: zwei sicherer Ausgänge, 4 Schaltausgänge oder 4 Taktausgänge für querschlusssichere Ansteuerung der Eingänge für Sicherheitskreise Eingangs-, Ausgangsmodul DNSL-IO -8 sichere digitale Eingänge zur Verwendung für folgende Funktionen: Not-Halt, Schutzhaube, Zustimmung, Zwei-Hand und andere sicherheitsrelevante oder nicht sicherheitsrelevante Funktionen -8 Ausgänge positiv schaltend, frei konfigurierbar als: 4 sicherer Ausgänge, 8 Schaltausgänge oder 4 Taktausgänge für querschlusssichere Ansteuerung der Eingänge für Sicherheitskreise -2 Ausgänge positiv schaltend, frei konfigurierbar als: ein sicherer Ausgang, 2 Schaltausgänge oder 2 Taktausgänge für querschlusssichere Ansteuerung der Eingänge für Sicherheitskreise SafeLine - Relaismodule Relaismodul DNSL-RM-230 4 Kontaktausgänge frei konfigurierbar als: zwei sichere Kontaktausgänge mit jeweils 4 NO Kontakten oder 4 sichere Kontaktausgänge mit jeweils 2 NO Kontakten Die Kontakte sind zum Schalten von 24V DC und 230V AC geeignet. SafeLine - FELDBUS Feldbusmodule DNSL-DP: Profibus DP Interface, 24 Byte Eingangs- und Ausgangsdaten für Diagnoseaufgaben DNSL-EC: Ether CAT Interface, 24 Byte Eingangs- und Ausgangsdaten für Diagnoseaufgaben DNSL-CO: CAN OPEN Interface, 24 Byte Eingangs- und Ausgangsdaten für Diagnoseaufgaben Weitere Feldbusmodule auf Anfrage Einbaurack für SafeLine Module Rack zum Einbau der SafeLine Module Zur Aufnahme der Module stehen Racks in verschieden Größen zur Verfügung. Bis zu 15 Module können in ein Rack gesteckt werden. Ein Zentralmodul ist immer obligatorisch. Die Anzahl und Art der Funktionsmodule hängt von der Anforderung der Applikation ab. SafeLine - Programmiergerät DNSL-MC ist ein Datenträger für die Anwender Applikation. DNSL-MC ist auf dem Zentralmodul steckbar und ist Bestandteil des Zentralmoduls. DNSL-MC kann auch als Einzelteil bestellt werden DNSL-PR Die Übertragung der Applikationsdaten auf den Datenträger DNSL-MC erfolgt über ein Programmiergerät DNSL-PR. SafeLine Designer 2 DNSL-SD 2 Parametriersoftware zur Erstellung der Anwenderapplikation

      DEUTSCHLAND / WORLD

      Consysta Automation GbR
      An den Freiäckern 14
      D-65232 Taunusstein
      Germany

      Tel +49 (0) 6128 964609
      Fax +49 (0) 6128 964608
      Mobil +49 17610563118

       

       

       

      DEUTSCHLAND

      Consysta Automation GbR
      An den Freiäckern 14
      D65232 Taunusstein
      Germany




      [Datenschutzerklärung]

       ©2007-2021 Consysta Automation AG
       created by DataPresent